Einträge von redaktion

Rahmendaten für das 24h-Wochenende stehen fest

Das ADAC Zurich 24h-Rennen vom 10. bis 13. Mai 2018 stellt in diesem Jahr eine besondere Herausforderung an die rund 600 Fahrer, die beim größten Rennen der Welt antreten: So früh im Jahr wie selten zuvor müssen sie ihre Fahrzeuge und Fahrer auf den Punkt vorbereitet auf der längsten und schönsten Rennstrecke der Welt einsetzen. […]

Die neue WTCR startet auch beim 24h-Rennen

Die höchste internationale Tourenwagenklasse bleibt auch künftig ein Teil des ADAC Zurich 24h-Rennens. Darauf einigten sich die Betreiber der FIA WTCR mit den Organisatoren des ADAC Nordrhein nach Saisonabschluss der Tourenwagen-Königsklasse. Damit erleben auch die Fans am Nürburgring 2018 die neuen Fahrzeuge der Serie, die künftig als „FIA World Touring Car Cup (WTCR)“ durchstartet: Denn […]

Volvo-Pilot Björk holt den WM-Titel

Thed Björk ist Tourenwagen-Weltmeister 2017. Dem schwedischen Piloten von Polestar Cyan Racing genügten beim Saisonfinale der Weltmeisterschaft auf dem dem Losail International Circuit im Wüstenemirat Katar die Plätze drei (Hauptrennen) und fünf (Eröffnungsrennen), um die entscheidenden Punkte zu holen. Wie schon im vergangenen Jahr gewann damit der Sieger des Hauptrennens auf der Nordschleife am Ende […]

Hersteller werden stärker einbezogen

Das ADAC Zurich 24h-Rennen setzt im kommenden Jahr neue Maßstäbe im Bemühen um Chancengleichheit und Fairness beim Fight um den Gesamtsieg. Ein Bündel an Neuerungen soll dafür sorgen, die in der Top-Kategorie engagierten Hersteller stärker einzubeziehen, wenn es um die Definition von Parametern der Balance of Performance (BoP) geht. Dazu richtet der ADAC Nordrhein als […]

Turbulentes Macau-Rennen macht die WM noch spannender

Der spektakuläre vorletzte Lauf der Saison in Macau beschert der FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft ein Traumfinale. Zwar konnte Volvo-Pilot Thed Björk seinen Vorsprung auf dem Straßenkurs des Spielerparadieses behaupten. Doch der Ungar Norbert Michelisz machte mit einer starken Vorstellung Boden gut und liegt vor der zehnten und letzten WM-Runde nur noch 6,5 Punkte hinter dem Schweden. Bei noch […]

Audi R8 LMS Cup ergänzt das 24h-Programm

Audi bereichert das Programm des ADAC Zurich 24h-Rennen auch künftig mit einem attraktiven Markenpokal. Nach dem Auslaufen des Audi Sport TT Cup, der in diesem Jahr für beste Unterhaltung im Rahmenprogramm des Langstreckenklassikers sorgte, kommt 2018 ein mehr als würdiger Nachfolger in die Eifel: Erstmals startet der Audi R8 LMS Cup bei den 24h. Die […]

Das Buch zum Rennen – ab sofort im Handel

Ab sofort ist das ultimative Nachschlagewerk zum spannendsten 24h-Rennen der Historie erhältlich. Der Gruppe C Motorsport Verlag hat in dem 272 Seiten dicken offiziellen Jahrbuch wirklich alles untergebracht, was es zur 45. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennens zu wissen gibt – und das ist bekanntlich eine Menge. Denn wer glaubte, beim Jahreshöhepunkt im Nordschleifen-Kalender schon […]

Sorg Rennsport: Quäntchen Glück fehlte

Auch wenn beim neunten und letzten Saisonrennen zur VLN das Mannschaftsergebnis für Securtal Sorg Rennsport stimmte: Zufrieden waren die Brüder Benjamin und Daniel Sorg nicht. „Im letzten Renndrittel verließ uns das leider Glück“, sagte Benjamin Sorg. „Das kostete uns leider gute Platzierungen in der Tageswertung und in diversen Meisterschaften.“ Wie nah Glück und Pech beieinander […]

Honda war beim Heimrennen nicht zu schlagen

Die FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC bleibt spannend. Bei der japanischen WTCC-Runde auf dem Twin Ring Montegi konterte die Honda-Mannschaft, nachdem ein Rennwochenende zuvor in China noch Volvo brilliert hatte. Das Zepter auf der vom Honda-Konzern betriebenen Rennstrecke hatte Norbert Michelisz (HUN) in der Hand, der im Honda Civic WTCC die Pole-Position eroberte und im Hauptrennen den […]

Mathol: Drei Klassensiege

Beim letzten Rennen der VLN, dem 42. DMV Münsterlandpokal, zeigte Mathol Racing starke Form und bot die beste Saisonleistung. Sechs Autos standen am Start, sechs Fahrzeuge sahen die Zielflagge. Es gab drei Klassensiege und zwei weitere Podiumsplatzierungen für die Mathol-Piloten. Teamchef Matthias Holle: „Ein toller Saisonabschluss für das Team. Wir mussten keinen Ausfall verzeichnen und […]

Manthey: Neuer Rekord!

Nach dem neunten Lauf der VLN gab es für Manthey-Racing allen Grund zur Freude. Bei wechselhaften äußeren Bedingungen feierte die Erfolgsmannschaft aus der Eifel den insgesamt 50. VLN-Gesamtsieg. Fred Makowiecki und Lars Kern gaben sich während des vierstündigen Rennens keine Blöße und fuhren letztlich ungefährdet den fünften Saisonsieg ein. In der Qualifikation hatte der französische […]

Manheller Racing: Dritter Meisterschaftsrang

Beim Saisonfinale der VLN hat das Team Manheller im MSC Adenau e.V. einen Klassensieg feiern können. Auf dem betreuten Milltek-Toyota gewannen Lucian Gavris, Werner Gusenbauer und Dale Lomas die Klasse Cup 4 und sicherten sich mit nur einem Punkt Rückstand Platz zwei im Toyota Cup. Das Spitzenfahrzeug mit Marcel Manheller und Carsten Knechtges konnte das […]

Cayman Trophy: 2. Saisonsieg für Teichmann

Daniel Bohr und Marc Hennerici haben den neunten Saisonlauf der Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing auf der Nürburgring-Nordschleife gewonnen. Nach dem Sieg von Moritz Gusenbauer und Daniel Bohr bei VLN 2 war Letzterer nun zusammen mit Vorjahres-Champion Hennerici erfolgreich. Das Duo hatte nach vier Rennstunden einen Vorsprung von 7.719 Sekunden auf Hamza Owega, Alex Schula […]

Bonk: Michael Schrey verteidigt Titel

„Ich bin mehr als zufrieden. Unser Plan ist aufgegangen. Michael Schrey hat erfolgreich seinen Titel verteidigt. Das ist schon etwas Besonderes. Der Wechsel in die TCR-Klasse war zwar ein Risiko, hat sich aber ausgezahlt. Ich bin stolz auf den Fahrer und das Team“, freute sich Michael Bonk, Teamchef von Bonk motorsport, nach dem Saisonfinale der […]

Nordschleifen-Terminkalender 2018 steht fest

Nach dem ADAC Zurich 24h-Rennen hat nun auch die Veranstaltergemeinschaft der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring den Terminkalender für das kommende Jahr veröffentlicht. In der achtmonatigen Saison 2018 stehen demnach neben dem 24h-Rennen und dem 24h-Qualifikationsrennen neun VLN-Läufe auf dem Terminkalender: Der erste und zweite VLN-Lauf (24. März bzw. 7. April) bilden dabei den perfekten Prolog für […]