Einträge von redaktion

24h-Termine: Sechs-Jahres-Plan veröffentlicht

Die Veranstalter des ADAC Zurich 24h-Rennens haben mit einer Vorabvereinbarung zu den Terminen der kommenden Jahre wichtige Weichen für die Zukunft des größten Rundstreckenrennens der Welt stellen können. Bis 2023 sind die 24h-Termine im Kalender der Eifelstrecke nun reserviert. Ein wichtiger Eckpunkt war dabei die Abstimmung mit den Organisatoren von „Rock am Ring“. Das Mammutkonzert […]

Mücke Motorsport: Grandioses VLN-Debüt

BWT Mücke Motorsport feierte am vergangenen Wochenende ein glanzvolles Debüt in der VLN auf der Nürburgring-Nordschleife. Bei seinem ersten Vier-Stunden-Rennen auf der berühmt-berüchtigten Rennstrecke in der Eifel landete das Berliner Traditionsteam nach starker Aufholjagd von Startplatz 14 auf einem eindrucksvollen fünften Gesamtrang. Damit nicht genug: Im Ziel war BWT Mücke Motorsport auf Anhieb das beste […]

Manthey: Podest-Erfolg in der Pro-Am

Beim sechsten Saisonlauf der VLN konnte Manthey-Racing einen dritten Platz in den Pro-Am-Wertung einfahren. In der Gesamtwertung wurden Otto Klohs und Lars Kern Achte, wodurch am Ende zwei Top-Ten-Ergebnisse für Manthey-Racing zu Buche standen. Die französischen Porsche-Werksfahrer Romain Dumas und Patrick Pilet verpassten mit ihrem Porsche 911 GT3 R als Gesamt-Vierte das Podium am Samstag […]

Teichmann: Schwieriges Rennen

Beim 6. Lauf der setzte das Adenauer Teichmann Racing Team erneut seine Drei Porsche Cayman GT4 Clubsport in der Porsche Cayman GT4 Trophy, der Cup 3 Klasse ein. Im Freitagstraining nutze Teichmann Racing neben den Porsche auch einen echten Exoten, einen Radical RXC GT, um den Taxigästen ein Dauergrinsen ins Gesicht zu zaubern. Während am […]

Manheller mit Top-Platzierungen

Das Manheller Racing Team im MSC Adenau e.V. hat bei der VLN auf dem Nürburgring am vergangenen Samstag einen zweiten Platz in der Klasse V4 erreicht. Marcel Manheller und Carsten Kueschgens waren bereits nach einer Fabelzeit von der Pole-Position der V4 gestartet, verloren aber im Verkehr bereits früh wichtige Meter auf den Führenden. Marcel Manheller […]

HARIBO Racing vorzeitig ausgeschieden

Das hatte sich das HARIBO Racing Team Mercedes-AMG ganz anders vorgestellt: Beim sechsten Lauf zur VLN fiel der schwarze Mercedes-AMG GT3 bereits unmittelbar nach dem Start wegen eines technischen Defektes aus. „Nach den ersten drei Kurven hatte unser Auto ganz plötzlich und völlig unerwartet keinen Vortrieb mehr“, erklärte Mercedes-AMG-Fahrer Maximilian Götz das frühe Aus. „Was […]

Cayman Trophy: Osieka und Schiller vorne

Adam Osieka und Fabian Schiller haben den sechsten Saisonlauf der Cayman GT4 Trophy by Manthey-Racing gewonnen. Für beide war es das erste Rennen überhaupt in einem Cayman. Osieka, der GT3-Cup-erfahrene Teamchef bei GetSpeed Performance, und Schiller hatten sich erst kurzfristig für einen Einsatz in der Trophy im Rahmen der VLN entschieden. Dabei profitierte das Duo […]

Bonk: Weiterer Erfolg für Michael Schrey

„Das war mein bestes Rennen, das ich jemals auf der Nordschleife gefahren bin“, freute sich Michael Schrey nach dem Ende des sechsten Laufs der VLN. Schrey hatte mit dem BMW M235i Racing Cup von Bonk motorsport zum vierten Mal hintereinander die BMW-Cup-Klasse gewonnen und seine Chancen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung weiter verbessert. Bei schwierigen äußeren […]

24h-Sieger Land holt ersten Audi-Sieg in der VLN

Beim sechsten VLN-Lauf folgte auf Nebel am Morgen Regen und Sonnenschein im Rennen. Und am Ende strahlte Connor De Phillippi mit der Sonne um die Wette: „Endlich der erste VLN-Sieg in diesem Jahr“, freute sich der US-Amerikaner am Kommandostand seines Teams. Wenige Sekunden zuvor hatte sein Teamgefährte Robin Frijns im Audi R8 LMS beim 40. […]

Bonk mit zwei Fahrzeugen zum Ring

„Diesmal treten wir auf dem Nürburgring nur mit einem kleinen Aufgebot an, weil wir zeitgleich noch beim 24h-Rennen in Barcelona starten werden“, erläutert Michael Bonk, Teamchef von Bonk motorsport, die Aktivitäten des Teams am kommenden Wochenende. Zwei Autos bringt die Mannschaft aus Münster beim sechsten Lauf der VLN, dem 40. RCM DMV Grenzlandrennen, an den […]

BMW M235i Racing Cup weiterhin im Rahmen der VLN

Mit dem BMW M235i Racing Cup bleibt der VLN auch in der Saison 2018 eine der am stärksten besetzten und am härtesten umkämpften Klassen erhalten. Seit 2014 bietet BMW seinen Kunden im BMW M235i Racing und der eigenen Cup-Klasse ein kostengünstiges Einsteigermodell und eine interessante Bühne. Diese hat sich seitdem zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt, […]

Zweite VLN-Saisonhälfte: Neue Teams und spannende Projekte

Nach dem Sechs-Stunden-Rennen in der VLN startet am ersten Septemberwochenende beim 40. RCM DMV Grenzlandrennen die zweite Saisonhälfte im Championat. Es verspricht spannend zu werden – und das nicht nur wegen des Kampfs um die Meisterschaft. Neue Teams mit spannenden Projekten und viele weitere Highlights lassen so schnell keine Langeweile aufkommen. Die Spitzengruppe wird von zwei […]

Black Falcon: Drei Podestplätze

Mit drei Podestplätzen und einem Top-10-Resultat hat Black Falcon den fünften Lauf zur VLN beendet. Der Mercedes-AMG GT3 #7 kam als bestplatziertes Black Falcon-Fahrzeug auf dem sechsten Gesamtrang ins Ziel.  Der erste Testeinsatz des neuen Mercedes-AMG GT4 wurde nach einer tollen Vorstellung und wertvollen Erkenntnissen kurz vor Rennende beendet. Die drei Porsche des Black Falcon […]

Rowe Racing: Frühes Aus nach Unfall

So hatte sich Rowe Racing das Heimspiel im ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen sicher nicht vorgestellt: Ein schwerer Unfall hat BMW Werksfahrer Philipp Eng im BMW M6 GT3 mit der #99 beim Saison-Highlight der VLN auf der Nürburgring-Nordschleife unverschuldet aus dem Rennen und dem Kampf um den Sieg gerissen. Der Österreicher wurde bereits in der […]

Haribo: Knapp am Podest vorbei

Toller Erfolg für das Haribo Racing Team Mercedes-AMG beim 6-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring: Mit der ersten Startreihe und der schnellsten Rennrunde aller Fahrzeuge, die das Ziel erreichten, zeigte der Goldbär sein Potenzial. Einen Platz auf dem Siegerpodest verhinderte nur das unberechenbare Eifelwetter. „Der vierte Platz geht in Ordnung, auch wenn heute mehr drin war”, resümierte […]