24 Stunden Nürburgring 2017, Qualifikationsrennen, Nürburgring-Nordschleife - Foto: Gruppe C GmbH

Haribo: Uwe Alzen zum 20. Mal am Start

Das HARIBO Racing Team Mercedes-AMG startet am kommenden Wochenende (25. –28. Mai) beim ADAC 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Beim Saisonhöhepunkt auf der legendären Nordschleife geht der Bonner Rennstall mit dem schwarzen Mercedes-AMG GT3 im beliebten Goldbären-Design ins Rennen. Am Steuer der Startnummer acht wechseln sich die HARIBO-Fahrer Uwe Alzen, Lance David Arnold sowie AMG-Fahrer Maximilian Götz und Renger van der Zande ab. Bei dem hart umkämpften Langstreckenklassiker in der Grünen Hölle wird das Team erneut werkseitig von Mercedes-AMG unterstützt. Die Performance-Marke aus Affalterbach feiert am Ring ihr 50. Jubiläum, aber auch für einige HARIBO-Fahrer gibt es Grund zum Feiern: Der zweimalige 24h-Sieger Uwe Alzen startet zum 20. Mal bei dem Motorsport-Marathon in der Eifel. Für Lance David Arnold ist es die zehnte Teilnahme bei dem Langstreckenklassiker, während Maximilian Götz zum fünften Mal dabei ist.

Nachdem die Vorbereitung und die Testfahrten auf das 24h-Rennen abgeschlossen sind, blickt die erfahrene und sehr gut eingespielte Nordschleifen-Mannschaft, die im vergangenen Jahr beim 24-Rennen den hervorragenden dritten Platz belegte, zuversichtlich auf das Rennen. „Wir freuen uns auf den Saisonhöhepunkt auf der Nordschleife“, sagt Team-Inhaber Hans Guido Riegel. „Aber der Kampf um die Podestplätze wird diesmal sicherlich noch eine Spur härter als in den Vorjahren. Kritisch sehen wir das erst im März veröffentlichte Reifenreglement, das mit dieser kurzen Reaktionszeit eine professionelle Vorbereitung sehr erschwert hat!“ Nach dem historischen Vierfach-Erfolg von Mercedes-AMG 2016 hat sich die Konkurrenz neu aufgestellt. Allein in der FIA-GT3-Klasse treten 34 Sportwagen von sieben verschiedenen Marken an.

Viele HARIBO-Aktionen für die Besucher
Motorsport-Fans können die Fahrer des HARIBO Racing Teams Mercedes-AMG bei der offiziellen 24h-Autogrammstunde am Donnerstag, ab 13:30 Uhr, auf der ADAC-Bühne im ring°boulevard und am Freitag, ab 14:00 Uhr, bei einer Autogrammstunde in der Mercedes-AMG Fan-Base im Fahrerlager treffen. Beim HARIBO-Gewinnspiel gibt es ein Modell des schwarzen Mercedes-AMG GT3 im Maßstab 1:18 zu gewinnen. Das Showcar des Bonner Rennstalls steht auch in diesem Jahr wieder auf dem Zurich-Stand – eine tolle Gelegenheit, ein Selfie mit dem schwarzen Mercedes-AMG GT3 zu schießen. Selbstverständlich ist auch der Goldbär beim Saisonhighlight vor Ort, um das HARIBO Racing Team Mercedes-AMG zu unterstützen. Er verteilt am Ring exklusive Fruchtgummis im limitierten Design des HARIBO Racing Teams an Kinder und Erwachsene. Vor dem Start zum Rennen fährt der Goldbär am Samstag im Korso mit und begrüßt die Fans an der Nordschleife.