Q24h-Rennen-2016-Driftshow

Kurz notiert

24h-Qualirennen als Livestream
Für alle Fans, die das 24h-Qualirennen live erleben wollen, haben die Veranstalter einen besonderen Service. Auf der offiziellen Homepage www.24h-Rennen.de informiert ein Liveticker das gesamte Wochenende und der Livestream am Sonntag über das Geschehen am Nürburgring. Am Kommentatorenmikro sitzen dabei Oli Martini und Jörg Hennig, Patrick Simon ist als Reporter in der Boxengasse nah am Geschehen. Rund um die Strecke sind Fans am besten über DVB-T informiert: Dort wird das Fan-TV des 24h-Qualirennens übertragen (es erfolgt übrigens, wie auch zum 24h-Rennen, keine Umstellung auf DVB-T2).

Drift-Show im Fahrerlager
Der Weg ins Fahrerlager lohnt auch am Quali-Wochenende. Denn in einem abgesperrten Areal zeigen wieder die Drift-Artisten, was sie können. In In diesem Jahr bringen Remmo Niezen, Rohan van Riel und Mark Vissers die Reifen ihrer BMW zum Qualmen – da ist beste Unterhaltung garantiert. Und wer das Programmheft zum Event erwirbt, der hält damit den Schlüssel zum eigenen Drift-Abenteuer in der Hand. Denn im Rahmen eines Gewinnspiels sind dort drei Mitfahrten im Drift-Taxi am Sonntagnachmittag zu gewinnen.

Sechs Wochen lang online: 24h-Gewinnspiel
Gemeinsam mit seinen Partnern hat das ADAC Zurich 24h-Rennen ein Gewinnspiel aufgelegt, bei dem es bis zum Rennen jede Woche tolle Preise zu gewinnen gibt. Über www.24h-Rennen.de und die Facebook-Seite www.facebook.com/24hNurburgring können Fans teilnehmen. Verlost werden etwa hochwertige Power-Pakete von Zurich, Play-Station-Games, die von Partner Gran Turismo zur Verfügung gestellt wurden. Falken stiftet sogar einen kompletten Satz Reifen (im Wert von bis zu 1.000 Euro). Die Deutsche Post lädt einen glücklichen Gewinner mit zwei Tickets der Gold-Kategorie zum DTM-Rennen auf dem Nürburgring ein. Audi beteiligt sich mit wertvollen Preisen aus der Fankollektion – darunter ein limitierter Sinn Chronograph im Audi-Design.